Cookies auf dieser Webseite

Diese Webseite verwendet Cookies sowie externe Inhalte, um Informationen über die Nutzung der Website durch die Besucher zu sammeln. Diese Cookies und externen Inhalte helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten, unsere Website ständig zu verbessern und Ihnen Angebote zu unterbreiten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung aller Cookies und externen Inhalte einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies sowie externe Inhalte oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf „Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies und externen Inhalte“. Mit dem Klick auf den Button „Nur notwendige Cookies“ werden sämtliche nicht notwendige Cookies für Sie deaktiviert.
Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies und externen Inhalten

Die BMW Niederlassung Hamburg investiert 2,5 Millionen Euro in neues MINI Zentrum.

Der Vertrieb gebrauchter Automobile wird im größten BMW Gebrauchte Automobile Zentrum im Norden in Barsbüttel gebündelt.

Die BMW Niederlassung Hamburg baut am Offakamp das modernste MINI Zentrum Deutschlands. Bereits Anfang Oktober beginnen die Bauarbeiten.

Mit einem Investitionsvolumen von 2,5 Millionen Euro wird auf 1.200 m² das größte MINI Zentrum Norddeutschlands mit großer Ausstellungsfläche und integriertem Café realisiert. Neun Verkaufsberaterinnen und Verkaufsberater werden im neuen MINI Flagship-Store beraten. Die Fertigstellung ist im Laufe des kommenden Jahres geplant.

„Hamburg ist eine absolute MINI Hochburg und MINI Hamburg einer der größten MINI Händler Deutschlands. Der Bau des modernsten MINI Zentrum am Offakamp wird die Attraktivität der Marke und das Kundenerlebnis bei MINI Hamburg weiter stärken“, so Sascha Mika, Leiter der BMW Niederlassung Hamburg.

Der bisher am Hauptbetrieb beheimatete Vertrieb gebrauchter BMW und MINI zieht zum 1. Oktober komplett an den Standort in Barsbüttel um. Das größte BMW Gebrauchte Automobile Zentrum im Norden Deutschlands wird weiter ausgebaut. Nach dem Umbau zu einem Service-Betrieb, ist dies eine weitere Investition in die Zukunftsfähigkeit des Standortes.

Fünf Verkaufsberater ziehen vom Hauptbetrieb am Offakamp nach Barsbüttel und verstärken dort das Team. Der gesamte Gebrauchtwagenverkauf der BMW Niederlassung Hamburg findet somit nun am Standort Barsbüttel statt.

Auch der im Juni 2021 eröffnete Service für neue und gebrauchte BMW und MINI, wird weiter ausgebaut und ab Oktober durch weitere KFZ-Mechatroniker verstärkt. Insgesamt sind im Gebrauchte Automobile Zentrum Barsbüttel 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.
Sascha Mika, Leiter der BMW Niederlassung Hamburg: „Wir freuen uns, in Barsbüttel nun die gesamte Kompetenz im Bereich Gebrauchte Automobile zu bündeln. Wir investieren über 400.000 Euro, um den Kundinnen und Kunden auf 7.000 m² Fläche ein Kauf- und Serviceerlebnis der Extraklasse zu bieten.“

Seit Dezember 2012 zeigt die BMW Niederlassung Hamburg auf dem 2,7 Hektar großen Grundstück in Barsbüttel direkt an der A1 die größte Auswahl Norddeutschlands an gebrauchten Automobilen von BMW und MINI.