Cookies auf dieser Webseite

Diese Webseite verwendet Cookies sowie externe Inhalte, um Informationen über die Nutzung der Website durch die Besucher zu sammeln. Diese Cookies und externen Inhalte helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten, unsere Website ständig zu verbessern und Ihnen Angebote zu unterbreiten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung aller Cookies und externen Inhalte einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies sowie externe Inhalte oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf „Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies und externen Inhalte“. Mit dem Klick auf den Button „Nur notwendige Cookies“ werden sämtliche nicht notwendige Cookies für Sie deaktiviert.
Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies und externen Inhalten

v.l.n.r. Sascha Mika (Leiter BMW Hamburg), Gisela Schües (Hamburg macht Kinder gesund e.V.), Christian Köhler (BMW Hamburg).

BMW Niederlassung Hamburg unterstützt „Hamburg macht Kinder gesund e.V.".

BMW Hamburg spendet im Rahmen des BMW Golf Cup 5.000,- Euro für die Initiative zur Förderung der Kindermedizin in Hamburg.

Bei strahlendem Sonnenschein folgten knapp 70 Golferinnen und Golfer der Einladung der BMW Niederlassung Hamburg zum BMW Golf Cup International 2021 und konnten ein grandioses Turnier im Hamburger Land- und Golfclub Hittfeld e.V. spielen. Im Rahmen der Siegerehrung wurde von BMW ein Scheck über 5.000, - Euro an den Verein „Hamburg macht Kinder gesund e.V.“ übergeben.

Gisela Schües, Ehrenvorsitzende von „Hamburg macht Kinder gesund e.V.“, freut sich sehr über die großzügige Spende von BMW: „Es ist doch eine wunderbare Tradition, die eigene Freude am Spiel gleichzeitig mit einem guten Zweck zu verbinden. Und so danke ich BMW und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Turniers sehr herzlich für die erneute großartige Unterstützung unseres Engagements in der Kindermedizin.“

Auch Sascha Mika, Leiter der BMW Niederlassung Hamburg, ist sich der gesellschaftlichen Verantwortung bewusst: „In dieser besonderen Zeit ist es uns ein großes Anliegen, unser soziales Engagement weiter zu stärken. Wir freuen uns sehr, mit dieser Spende den Verein „Hamburg macht Kinder gesund e.V.“ zu unterstützen und auf diese Weise die Medizin für Kinder in der Hansestadt weiter verbessern zu können. Auch zukünftig wird die BMW Niederlassung Hamburg ein verlässlicher Partner sein und ihr soziales Engagement in der Stadt ausbauen.“

„Hamburg macht Kinder gesund e.V.“ hat sich zum Ziel gesetzt, die Kindermedizin in unserer Stadt zu stärken und deren Besonderheiten ins Blickfeld zu rücken. Der Verein fördert dringende Projekte, vorwiegend an den drei großen Kinderkliniken – im UKE, Altonaer Kinderkrankenhaus und Wilhelmstift – die von den Kassen nicht finanziert werden. Sie sollen innovativ und nachhaltig sein und unter Berücksichtigung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses möglichst vielen kranken Kindern und Jugendlichen zugutekommen. Wer „Hamburg macht Kinder gesund e.V.“ unterstützen möchte, kann unter www.hhmkg.de mehr erfahren.