Werkstätten der BMW Nie‍der‍las‍sung Hamburg bleiben zur Si‍cher‍stel‍lung der Mo‍bi‍li‍tät zum jetzigen Zeitpunkt geöffnet

Vorübergehende Schließung der Verkaufsräume und Boutiquen


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kunden der BMW Niederlassung Hamburg,

die BMW Niederlassung Hamburg setzt die aktuellen Vorgaben und Maßnahmen, die der Hamburger Senat zur Eindämmung der Corona-Virus-Infektionen beschlossen hat, wie folgt um:

  • Die Werkstätten der BMW Niederlassung Hamburg bleiben zum jetzigen Zeitpunkt Montag bis Freitag zu unseren regulären Öffnungszeiten* für Terminkunden geöffnet.
    Samstags haben alle Werkstätten bis auf weiteres geschlossen.
    Bitte benutzen Sie für den Zugang zur Werkstattannahme unseren Service Eingang.


  • Alle Verkaufsräume der BMW Niederlassung Hamburg werden an allen Standorten bis auf weiteres geschlossen. Dies beinhaltet auch den Samstag und Sonntag.

*Änderungen sind aufgrund aktueller Entwicklungen vorbehalten.


Wie gewohnt sind unsere BMW Verkaufsteams auch in diesem Zeitraum gern telefonisch und online für Sie da. Sollten Sie keinen persönlichen Ansprechpartner haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf unter folgender Telefonnummer:

 

Hauptbetrieb Offakamp: 040-55301-10
Filiale City Süd: 040-55301-20
Filiale Wandsbek: 040-55301-30
Filiale Bergedorf: 040-55301-40
Filiale Elbvororte: 040-55301-50
GAZ Barsbüttel: 040-55301-60



Sehr gerne können Sie sich mit Ihrem Anliegen auch per E-Mail an uns wenden unter NL.Hamburg@bmw.de


Wir bieten Ihnen weiterhin unseren BMW, MINI und BMW Motorrad Werkstattservice an, um die notwendige individuelle Mobilität in dieser herausfordernden Situation sicherzustellen.

Wir versichern Ihnen, dass wir alles dafür tun, um Ihnen auch in den kommenden Wochen unseren Service dauerhaft und in gewohnt hoher Qualität anbieten zu können.

Der Teileverkauf steht Ihnen digital jederzeit zur Verfügung.

In unseren offiziellen Online Shops (BMW, MINI, BMW Motorrad) mit über 90.000 Produkten finden Sie wie gewohnt alles für Ihr Fahrzeug: shop.bmw.de/hamburg



Sollten Sie sich für die Hamburger Skiferien bei uns eine Dachbox oder Schneeketten ausgeliehen haben und sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, würden wir Sie bitten, sich bzgl. der Rückgabe telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen.



Gleichzeitig haben wir zahlreiche Hygienemaßnahmen beschlossen, um die Verbreitung von Viren zu reduzieren und, um die Gesundheit unserer Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu schützen:

WEITERE AKTIVITÄTEN FÜR IHRE & UNSERE GESUNDHEIT:

  • Wir verzichten auf den Handschlag und schenken Ihnen ein Lächeln.
  • Kundenfahrzeuge werden mit Handschuhen angefasst, die nach jedem Reparaturvorgang gereinigt werden; Lenkräder und Sitze werden mit Einwegabdeckungen geschützt.
  • Unsere Mitarbeiter sind angehalten, auf besondere Handdesinfektion zu achten – es wird Handdesinfektionsmittel für Sie bereitgehalten.
  • Türgriffen und Handläufe unterliegen einer gründlichen Reinigung mit erhöhten Reinigungsintervallen.
  • Es wird darauf geachtet, dass ausreichend Platz für unsere Kunden und Mitarbeiter zur Verfügung gestellt wird, die einen Abstand von mindestens einem Meter ermöglichen.
  • In unseren Kantinen wird auf besondere Hygiene geachtet.
  • Mitarbeiter, die aus sog. Krisengebieten kommen, sind angewiesen, sich einer 14-tägigen Selbstquarantäne zu unterziehen.

Mit diesen Entscheidungen möchten wir zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der aktuellen Situation beitragen.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten in dieser Ausnahmesituation und wünschen Ihnen allen weiterhin alles Gute und viel Gesundheit.

Stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BMW Niederlassung Hamburg und für die Geschäftsleitung,

Sascha Mika
Leiter der BMW Niederlassung Hamburg