THE i4

Der BMW i4: DAS ERSTE VOLLELEKTRISCHE GRAN COUPÉ

Als erstes vollelektrisches Gran Coupé verbindet der BMW i4 herausragende Dynamik mit hohem Komfort und optimaler Alltagstauglichkeit. Ausgestattet mit der BMW eDrive Technologie der fünften Generation, bietet das viertürige Gran Coupé sportliche Leistungswerte von bis zu 400 kW/544 PS (BMW i4 M50). Seine hohe Reichweite (WLTP) von bis zu 590 Kilometern (BMW i4 eDrive40) und das Platzangebot von fünf Sitzen machen ihn zum idealen Gefährten für jede Strecke. Der BMW i4 ist voraussichtlich ab Ende 2021 verfügbar.

BMW i4 eDrive40: Stromverbrauch in kWh/100 km: --- (NEFZ) / 19,1-16,1 (WLTP); Elektrische Reichweite (WLTP) in km: 493-590.


BMW i4 M50: Stromverbrauch in kWh/100 km: --- (NEFZ) / 22,5-18,0 (WLTP); Elektrische Reichweite (WLTP) in km: 416-521.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagenmodelle' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist. Abbildung/en zeigt/en Sonderausstattungen.

DER BMW i4 eDRIVE40 BIETET BIS ZU 590 KM REICHWEITE.

Durch das Zusammenspiel von effizientem Antriebskonzept, Leichtbaumaßnahmen, aerodynamischem Design und einem leistungsstarken Hochvoltspeicher bietet der 250 kW (340 PS) starke BMW i4 eDrive40 eine Reichweite von bis zu 590 Kilometern (WLTP). Innovative Technologien wie die Energierückgewinnung beim Bremsen sichern zusätzliche Reichweite und ermöglichen einen Energieverbrauch von 19,1 bis 16,1 kWh/100 km.

BMW i4 eDrive40: Stromverbrauch in kWh/100 km: --- (NEFZ) / 19,1-16,1 (WLTP); Elektrische Reichweite (WLTP) in km: 493-590.

ERFAHREN SIE MEHR ZUM LADEN DES BMW i4.


Laden Sie Ihren BMW i4 unterwegs mit bis zu 205 kW Ladeleistung in nur 31 Minuten von 10 auf 80 % der Gesamtkapazität auf. Oder Sie laden Sie für den BMW i4 eDrive40e bis zu 164 km Reichweite in nur 10 Minuten nach (bis zu 140 km in 10 Minuten* für den BMW i4 M50). Zu Hause bringen Sie die Batterie mit der BMW Wallbox in nur 8,25 Stunden wieder auf 100 % Ladezustand. Der BMW Flexible Fast Charger für zu Hause, das Ladekabel (Mode 3) für öffentliches Laden und die BMW Charging Card* als Zugang zum öffentlichen Ladenetzwerk sind im Lieferumfang enthalten.


* Die BMW Charging Card erhalten Sie von uns.

ÖFFENTLICHES LADEN MIT BMW CHARGING: 12 MONATE OHNE GRUNDGEBÜHR.

Die im Lieferumfang enthaltene BMW Charging Card* ist Ihr Schlüssel zum überregionalen und ständig wachsenden BMW Charging Netzwerk öffentlicher Ladepunkte. Im Active Tarif laden Sie europaweit zu besonders attraktiven Konditionen und die ersten 12 Monate ohne Grundgebühr. Mit dem ersten BMW i4 erhalten Sie zusätzlich ein Jahr lang grundgebührenfrei das IONITY Plus Paket, das Ihnen ultraschnelles Laden an einer der vielen IONITY High Power Charging Stationen ermöglicht.

* Die BMW Charging Card erhalten Sie von uns.

DIE EXTERIEUR-HIGHLIGHTS DES BMW i4.

Frontdesign.

Die vertikal ausgerichtete Niere des BMW i4 strebt markant aus der BMW i spezifischen Frontschürze hervor. Hinter der prägnanten Musterstruktur der Niere verbirgt sich modernste Sensorik, die das Fahrzeug anstelle von Kühlluft mit Echtzeitinformationen versorgt.

Seitenansicht.

Die aerodynamisch optimierte Silhouette des BMW i4 ist eine konsequente Weiterentwicklung der klassischen BMW Coupé-Proportionen: Ein langer Radstand mit kurzen Überhängen und eine fließende Dachlinie bestimmen die sportlich-elegante Gestik.

Heckdesign.

Scharfe vertikale Abrisskanten schließen den BMW i4 zur Seite ab, während von unten die expressiv gestalteten Diffusorelemente hervortreten – akzentuiert mit einem BMW i typischen blauen Zierrahmen.

BEIM BMW i4 PASST SICH DER SOUND DEM FAHRMODUS AN.

Die optionalen BMW IconicSounds Electric inszenieren den Antriebssound des Fahrzeugs im Innenraum. Kraftvoll-dynamisch mit deutlichem Lastfeedback im Modus SPORT, von ausgewogener Akustik mit leichtem Lastfeedback im Modus COMFORT oder mit hohem Akustikkomfort ohne zusätzliche Inszenierung im Modus ECO PRO.

DIE INNENRAUM-HIGHLIGHTS DES BMW i4.

Fahrerorientiertes Cockpit.

Die sehr schlanke und flache Instrumententafel prägt das moderne Erscheinungsbild im Innenraum des BMW i4. Die hohe Mittelkonsole sorgt für ein sportliches Sitzgefühl und definiert einen separaten Bereich für Fahrer und Beifahrer.

BMW Curved Display.

Das neue BMW Curved Display des BMW i4 vereint die 12,3" große Instrumentenkombination mit dem 14,9" großen Control Display zu einer modern anmutenden großen Anzeigeeinheit, die ergonomisch zum Fahrer hin gekrümmt ist. 

Raumkomfort mit 5 Sitzen.

Als vollwertiger Fünfsitzer bietet der BMW i4 im Fond Platz für bis zu drei Personen. Dank großzügiger Kopf- und Beinfreiheit genießen Sie optimalen Sitzkomfort.

HECKKLAPPE UND KOFFERRAUM DES BMW i4.

Der Kofferraum des BMW i4 ist für ein Coupé großzügig bemessen und hat ein Volumen von 470 Litern, das durch einfaches und variables Umklappen der Rücksitzbank auf bis zu 1.290 Liter erweitert werden kann.

DER BMW i4 IST ZU 100 % MIT GRÜNSTROM PRODUZIERT.

Die Produktion des BMW i4 erfolgt konsequent nachhaltig und ausschließlich mit Hilfe von Grünstrom. Zudem kommen in der Hochleistungsbatterie des BMW i4 bewusst keine Seltenen Erden zum Einsatz. Das Beste aber ist, dass Sie mit dem BMW i4 stets lokal emissionsfrei unterwegs sind und das dynamische Fahrerlebnis mit jedem Moment unbeschwert genießen können.

TECHNISCHE DATEN DES BMW i4.

BMW i4 eDrive40.

Leistung in kW (PS):

250 (340)

Maximales Drehmoment in Nm:

430 

Beschleunigung 0–100 km/h in s:

5,7 

Elektrische Reichweite in km (WLTP):

493-590

Maximale Ladeleistung:  

in 10 min bis zu 164 km nachladen
(High-Power-Ladestation)



BMW i4 eDrive40: Stromverbrauch in kWh/100 km: --- (NEFZ) / 19,1-16,1 (WLTP); Elektrische Reichweite (WLTP) in km: 493-590.

Stromverbrauch und elektrische Reichweite


BMW i4 eDrive40: Stromverbrauch in kWh/100 km: --- (NEFZ) / 19,1-16,1 (WLTP); Elektrische Reichweite (WLTP) in km: 493-590.

BMW i4 M50: Stromverbrauch in kWh/100 km: --- (NEFZ) / 22,5-18,0 (WLTP); Elektrische Reichweite (WLTP) in km: 416-521.

Offizielle Angaben zu Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. WLTP-Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten jegliche Sonderausstattung. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nicht mehr nach NEFZ, sondern nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren NEFZ und WLTP finden Sie unter www.bmw.de/wltp.


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagenmodelle' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist. Abbildung/en zeigt/en Sonderausstattungen.

shared-9

Ein unverbindliches Finanzierungsbeispiel der BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München; Stand 01/2021. Dieses Beispiel gilt nicht für Verbraucher. Es richtet sich ausschließlich an selbstständige und gewerbliche Kunden. Alle Beträge zzgl. MwSt. Nach den Darlehensbedingungen besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen.

shared-8

Ein unverbindliches Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München; Stand 10/2021. Dieses Beispiel gilt nicht für Verbraucher. Es richtet sich ausschließlich an selbstständige und gewerbliche Kunden. Alle Beträge zzgl. MwSt. Nach den Leasingbedingungen besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen. Informationen hinsichtlich weiterer Bedingungen und Details erhalten Sie bei Ihrem BMW Partner.

shared-7

Optional erhältlich.

shared-6

Wir vermitteln Leasingverträge und Finanzierungsverträge an die BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München und weitere Partner.

shared-5

Wir vermitteln Leasingverträge und Finanzierungsverträge ausschließlich an die BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München.

shared-4

Die monatlichen Kosten beim wahlweisen Abschluss eines Versicherungsvertrages für die Ratenschutzversicherung Tod und Arbeitsunfähigkeit mit der Deutsche Lebensversicherungs-AG, An den Treptowers 3 in 12435 Berlin. Einzelheiten ergeben sich aus den allgemeinen Bedingungen für die Versicherung der Deutschen Lebensversicherungs-AG sowie dem Versicherungsantrag.

shared-3

Gebunden für die gesamte Vertragslaufzeit.

shared-23

Ein unverbindliches Finanzierungsbeispiel der BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München; alle Preise inkl. MwSt.; Stand 10/2022. Ist der Darlehensnehmer Verbraucher, besteht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht. Nach den Darlehensbedingungen besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen.

shared-22

Ein unverbindliches Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München; alle Preise inkl. MwSt.; Stand 10/2022. Ist der Leasingnehmer Verbraucher, besteht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht. Nach den Leasingbedingungen besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen.

shared-21

My BMW ist optimiert für BMW Fahrzeuge ab Baujahr 2014. Die Features der App hängen von ihrem Vertragszustand und der Ausstattung Ihres Fahrzeugs ab. 

shared-20

BMW Teleservices verursachen keine zusätzlichen Kosten. BMW Teleservices sind jedoch nur verfügbar mit BMW ConnectedDrive Services (Serienausstattung ab 07/2017, davor ab 03/2013 modellabhängig als Serienbestandteil oder Sonderausstattung erhältlich), die in den ersten drei Jahren kostenlos sind. Im aktuellen Leistungsumfang sind die BMW Teleservices verfügbar in Fahrzeugen ab Baujahr 03/2013. Voraussetzung ist die Sonderausstattung BMW Teleservices (SA 6AE): Diese ist bei Fahrzeugen ab Baujahr 03/2015 automatisch vorhanden. Bei Fahrzeugen ab Baujahr 03/2013 ist sie entweder im Serienumfang enthalten oder sie kann in Fahrzeugen ausgerüstet mit der Sonderausstattung Intelligenter Notruf inklusive Teleservices (SA 6AC) aktiviert werden.

shared-2

Ein unverbindliches Finanzierungsbeispiel der BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München; alle Preise inkl. MwSt.; Stand 01/2021. Ist der Darlehensnehmer Verbraucher, besteht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht. Nach den Darlehensbedingungen besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen. 

shared-19

Preisersparnis bei Erwerb des Service Inclusive Pakets für Gebrauchtwagen 3 Jahre / 40.000 km im Vergleich zu den regulären Einzelpreisen der im Paket enthaltenen Einzelleistungen auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung für Original-Ersatzteile sowie der durchschnittlichen Servicekosten (Kosten und Dauer der Arbeitsleistung, Kosten der Öle etc.) der BMW Service Partner in der Bundesrepublik Deutschland (Stand Juni 2020). Die tatsächliche Ersparnis variiert je nach Fahrzeugmodell.

shared-18

Angebot gültig für Fahrzeuge, die älter als 5 Jahre sind. Keine M Modelle, nur Condition Based Service Fahrzeuge der folgenden Baureihen: BMW 1er (E81, E82, E87, E88, F20, F21), BMW 2er (F22, F23, F45, F46), BMW 3er (E90, E91, E92, E93, F30, F31, F34), BMW 4er (F32, F33, F36), BMW 5er (E60, E61, F10, F11), BMW 6er (E63, E64, F12, F13, F06), BMW 7er (E65, E66, F01, F02, F03, F04, G11, G12), BMW X (E70, E71, E72, E84, F15, F16, F25, F26, F48), BMW Z4 (E85, E86, E89), BMW M (F80, F82, F83, F85, F86, F87), BMW i (I01, I12).

shared-17

Auf ausgewählte BMW Modelle. Mindestens 20% Rabatt auf die unverbindliche Preisempfehlung inkl. Mehrwertsteuer bei BMW Originalteilen und Bremsflüssigkeit sowie auf den jeweiligen Arbeitswert.

shared-16

Optionale weitere Leasingvertragsleistung. Alle erforderlichen Inspektionsarbeiten gemäß Herstellervorgaben. Verschleißreparaturen, die bei sach- und vertragsgemäßer Fahrzeugnutzung erforderlich werden. Übernahme der Kosten für die Hauptuntersuchung inkl. Abgasuntersuchung. Einzelheiten ergeben sich aus dem Leasingantrag.

shared-15

Die optionale Leasingratenversicherung Tod oder Arbeitsunfähigkeit (Vertragspartner und Risikoträger für das Risiko der Todesfalls ist die Credit Life AG, Rheinlandplatz, 41460 Neuss; Vertragspartner und Risikoträger für das Risiko der Arbeitsunfähigkeit ist die RheinLand Versicherungs AG, Rheinlandplatz, 41460 Neuss) sichert die Fortzahlung der vereinbarten Leasingraten bei Arbeitsunfähigkeit und bestimmte Zahlungsverpflichtungen im Todesfall ab. Näheres entnehmen Sie bitte den allgemeinen und besonderen Versicherungsbedingungen zur Leasingratenversicherung. Für die versicherte Person besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht.

shared-14

Optionale weitere Leasingvertragsleistung. Umsatzsteuerfrei gemäß §4 Abs. 10b UstG. Die monatlichen Kosten der Versicherungsleistung für Kfz-Haftpflicht und Vollkasko als Teil der monatlichen Gesamtleasingrate sind gültig für BMW Neu- und Vorführwagen bei Abschluss eines BMW Plus Leasing V Vertrags mit der BMW Bank GmbH bis 31.06.2020. Zulassung bis 30.09.2020. Risikoträger ist die ERGO Direkt Versicherung AG. Selbstbeteiligung: VK 1.000,00/TK 500,00 EUR pro Schadensfall. Einzelheiten ergeben sich aus den Versicherungsunterlagen.

shared-13

Die Förderung beträgt bei einem vollelektrischen Fahrzeug 6.000 EUR (mit „Innovationsprämie“: 9.000 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von unter 40.000 EUR und 5.000 EUR (mit „Innovationsprämie“: 7.500 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von über 40.000 EUR.

Bei den Plug-in-Hybrid Modellen beträgt die Förderung 4.500 EUR (mit „Innovationsprämie“: 6.750 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von unter 40.000 EUR und 3.750 EUR (mit „Innovationsprämie“: 5.625 EUR) bei einem Basisfahrzeug mit einem Netto-Listenpreis von über 40.000 EUR.

Die Förderung wird bis zu einem maximalen Netto-Listenpreis des Basisfahrzeugs von 65.000 EUR gewährt. Überschreitet der Netto-Listenpreis des Basisfahrzeugs diesen Betrag, gibt es keine Förderung. Die Förderung leisten Automobilhersteller und Bund jeweils zur Hälfte. Im Zuge der „Innovationsprämie“ wird der Anteil des Bundes an der Förderung zeitlich befristet bis zum 31.12.2022 verdoppelt. Der Anteil des Herstellers wird netto ausgezahlt, der des Bundes brutto für netto (echter Zuschuss).

Der maßgebliche Zeitpunkt für die Gewährung der Innovationsprämie sowie des Anteils des Bundes an der Förderung gemäß der Förderrichtlinie ist die Fahrzeugzulassung auf den Antragssteller. Die Bundesregierung hat eine Änderung der Förderbedingungen zum 01.01.2023 angekündigt.

Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter www.bafa.de/umweltbonus abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025.

shared-12

Der Bruttolistenpreis (BLP) als Bemessungsgrundlage zur Ermittlung des geldwerten Vorteils  im Rahmen der pauschalen 1-%-Regelung für Privatnutzung wird für rein elektrische Fahrzeuge  bis 60.000 EUR (BLP) auf ein Viertel und über 60.000 EUR (BLP) auf die Hälfte reduziert. Bei  Plug-in-Hybrid-Modellen wird der BLP als Bemessungsgrundlage zur Ermittlung des geldwerten Vorteils im Rahmen der pauschalen 1-%-Regelung für Privatnutzung auf die Hälfte reduziert (unabhängig von der Höhe des BLP des jeweiligen Fahrzeuges). Dies gilt für die pauschale 1-%-Regelung für die Privatnutzung, bei Fahrten zwischen der Wohnung und der ersten Tätigkeitsstätte (0,03 % je Entfernungskilometer) sowie bei Familienfahrten. Die Förderung gilt gemäß Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen vom 19. Dezember 2018 (IV C 5 – S 2334/14/10002-07) für vom Arbeitgeber an den Arbeitnehmer zur privaten Nutzung überlassene voll elektrisch betriebene betriebliche Kraftfahrzeuge und extern aufladbare Hybridelektrofahrzeuge, die gemäß § 3 Abs. 2 EmoG weniger als 50 g CO2/km ausstoßen oder deren Reichweite unter ausschließlicher Nutzung der elektrischen Antriebsmaschine mindestens 60 km beträgt. Ab dem Jahr 2025 gelten erhöhte (rein elektrisch betriebene) Mindestreichweiten. Weitere Voraussetzungen für die Förderung sind, dass dem Arbeitnehmer das überwiegend beruflich genutzte Kraftfahrzeug erstmals nach dem 31.12.2018 und vor dem 01.01.2031 überlassen wurde und dass dieses Fahrzeug nicht bereits zuvor von dem Arbeitgeber einem Arbeitnehmer zur privaten Nutzung (z. B. für Privatfahrten, Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte, 
Fahrten nach § 9 Abs. 1 S. 3 Nr. 4a, S. 3 EStG oder Familienheimfahrten im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung) überlassen wurde.

shared-11

Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter www.bafa.de/umweltbonus abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025.

shared-10

Der Bruttolistenpreis (BLP) als Bemessungsgrundlage zur Ermittlung des geldwerten Vorteils im Rahmen der pauschalen 1 %-Regelung für Privatnutzung wird für rein elektrische Fahrzeuge bis 60.000 EUR (BLP) auf ein Viertel und über 60.000 EUR (BLP) auf die Hälfte reduziert. Bei Plug-in-Hybrid-Modellen wird der BLP als Bemessungsgrundlage zur Ermittlung des geldwerten Vorteils im Rahmen der pauschalen 1 %-Regelung für Privatnutzung auf die Hälfte reduziert (unabhängig von der Höhe des BLP des jeweiligen Fahrzeuges). Dies gilt für die pauschale 1 %-Regelung für die Privatnutzung, bei Fahrten zwischen Wohnung und der ersten Tätigkeitsstätte (0,03 % je Entfernungskilometer) sowie bei Familienfahrten. Die Förderung gilt gemäß Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen vom 19. Dezember 2018 (IV C 5 – S 2334/14/10002-07) für vom Arbeitgeber an den Arbeitnehmer zur privaten Nutzung überlassene voll elektrisch betriebene betriebliche Kraftfahrzeuge und extern aufladbare Hybridelektrofahrzeuge, die gemäß § 3 Abs. 2 EmoG weniger als 50 g CO2/km ausstoßen oder deren Reichweite unter ausschließlicher Nutzung der elektrischen Antriebsmaschine mindestens 60 km beträgt. Ab dem Jahr 2025 gelten erhöhte (rein elektrisch betriebene) Mindestreichweiten. Weitere Voraussetzungen für die Förderung sind, dass dem Arbeitnehmer das überwiegend beruflich genutzte Kraftfahrzeug erstmals nach dem 31.12.2018 und vor dem 01.01.2031 überlassen wurde und dass dieses Fahrzeug nicht bereits zuvor von dem Arbeitgeber einem Arbeitnehmer zur privaten Nutzung (z. B. für Privatfahrten, Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte, Fahrten nach § 9 Abs. 1 S. 3 Nr. 4a, S. 3 EStG oder Familienheimfahrten im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung) überlassen wurde.

shared-1

Ein unverbindliches Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München; alle Preise inkl. MwSt.; Stand 01/2021. Ist der Leasingnehmer Verbraucher, besteht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht. Nach den Leasingbedingungen besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen.